Aktuelles

4 Tage her

Nach der erneuten, mehrmonatigen Pause hat das Theater an der Rott am Dienstag, 6. April mit großer Freude aller Beteiligten den regulären Probenbetrieb wiederaufgenommen. In Vorbereitung stehen mehrere Produktionen und Formate für einen neu geplanten Freilicht-Sommerspielplan, der nun präsentiert wird. Angesichts der aktuellen Lage wurde entschieden, auch die beiden letzten großen Produktionen der Spielzeit (Musical und Schauspiel) nach draußen zu verlegen. Auf zwei Spielstätten - nämlich dem Innenhof und einer eigens aufgestellten Bühne auf der Theaterwiese – werden im Zeitraum vom 12. Juni bis 22. Juli 2021 sieben Produktionen gezeigt. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 03. Mai. ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

4 Wochen her

Theater an der Rotts Titelbild ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

1 Monat her

Ergänzung zum Post von vorhin: unser Foyer als Arbeitsort für die Gesundheit 😉 ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

1 Monat her

Ein weiterer Schritt im Kampf gegen Corona, den das Theater an der Rott unterstützt. Ein wichtiges Signal, dass vielleicht schon bald auch kulturelle Teilhabe wieder möglich sein kann!Dank an alle Kolleg*innen, die dazu beigetragen haben.Letzte Woche Freitag kamen drei Paletten Antigen-Schnelltest vom Freistaat Bayern für Angestellte in Schulen und Kitas an. Im Theater an der Rott wurden diese dann für die einzelnen Einrichtungen abgepackt und werden nun von dort aus verteilt. Ich bin dem Theater sehr dankbar, dass sie diese Aufgabe in der Kürze der Zeit, so hervorragend gemeistert haben! Gestern habe ich mich bei einem kurzen Treffen mit Intendant Dr. Uwe Lohr von dem Fortschritt selbst überzeugt.Mit diesen Selbsttests können sich Lehrkräfte, Betreuer sowie weiteres Personal kostenlos und freiwillig selber testen.Eine weitere Lieferung mit Schnelltests für Schülerinnen und Schüler wird in den nächsten Wochen erwartet. ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

2 Monate her

Gründung eines bayerischen Jugendtheaterrats!Am 20. März findet seit 20 Jahren der internationale Kinder- und Jugendtheatertag statt.Dieses Jahr wird der Tag mit einer Vielzahl von Aktivitäten begleitet. Unter anderem möchten mehrere Theater aus Bayern, darunter das Theater an der Rott, einen Jugendtheaterrat ins Leben rufen, um mehr Teilhabe und Mitbestimmung von Jugendlichen an Theatern zu ermöglichen. Am diesjährigen Welttag des Theaters für junges Publikum steht ein internationales Manifest der ASSITEJ, der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche, im Zentrum. In dem Manifest heißt es u. a.: „Kunst und Kultur spielen für unser Zusammenleben eine zentrale Rolle. Sie ermöglichen es uns, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen unsere Phantasie zu nutzen, um eine Welt zu schaffen, in der wir gemeinsam besser leben.“ Das erste Treffen, in dem wir gemeinsam überlegen wollen, was der Rat kann und soll, findet digital am Sonntag, den 20. März von 18-20 Uhr statt. Sobald es wieder möglich ist, wird der Jugendtheaterrat durch Bayern reisen, um alle teilnehmenden Theater live kennenzulernen. Du brauchst keine Theatererfahrung um teilzunehmen, Interesse reicht. Deshalb: Wenn du zwischen 14 und 18 bist, Lust auf Theater und Mitbestimmung hast, dann meldet dich bei Marianne unter ed.ttor-red-na-retaehtnull@nesualk an, sie beantwortet auch gerne Fragen! Anmeldeschluss ist der 11. März. ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

3 Monate her

Pressemitteilung LRA Rottal-Inn/Theater an der RottTheater bleibt geschlossenPandemielage macht Öffnung vor Mai unmöglich Die Corona-Krise und die Bekämpfung der Pandemie haben das öffentliche Leben im Landkreis Rottal-Inn genau wie überall in Deutschland und weltweit zeitweise stark verändert und eingeschränkt. Dazu gehört auch, dass das Theater an der Rott schweren Herzens seine sämtlichen Aktivitäten einstellen musste. Aufgrund der aktuellen Situation haben die Verantwortlichen in Landratsamt und Theater gemeinsam beschlossen, dass eine Öffnung des Theaters in den kommenden Wochen nicht möglich ist. Durch den regelmäßigen Austausch mit anderen Theatern in Bayern und ganz Deutschland war zudem frühzeitig zu erkennen, dass mittlerweile ein breiter Konsens in der deutschen Theaterlandschaft darin besteht, dass Theaterbesuche auf längere Sicht nicht möglich sein werden. Das Theater an der Rott bleibt daher vorerst bis Ende April geschlossen. Danach wird das Landratsamt je nach Änderung der Krisenlage prüfen, ob und welche Formate des Theaters möglicherweise wieder angeboten werden können. Landrat Michael Fahmüller äußerte, er wünsche sich sehr, dass sobald sich das gesellschaftliche Leben wieder normalisiert, auch das Theater an der Rott wieder seinen Spielbetrieb aufnimmt und das kulturelle Leben in der Region dann wieder mit seinem Angebot bereichert. ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

3 Monate her

Theater an der Rotts Titelbild ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

4 Monate her

Prosit Neujahr! ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen

4 Monate her

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie viel Glück, Spaß und Erfolg im Jahr 2021!Doch vor allem: bleibt gesund! ... MehrWeniger
Auf Facebook ansehen