Davor, dabei und danach

„Davor, dabei und danach“ bietet die Chance auf eine theaterpädagogische Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung des Besuches einer Inszenierung.

DAVOR IN DER KLASSE
Wir besuchen die Schüler*innen in der Schule und setzen uns gemeinsam mit der Inszenierung auseinander. Die Schüler*innen werden zu Darstellern, indem sie sich Rollen aus dem Stück auf der Klassenzimmerbühne annähern.

DABEI IM THEATER
Die Schüler*innen besuchen die Vorstellung der ausgewählten Inszenierung im Theater. Es ist uns eine Freude, sie vor Vorstellungsbeginn in unserem Theater zu begrüßen. Gerne können wir uns im Theatercafé, Foyer und im Theatersaal umschauen und die Atmosphäre genießen, sowie offene Fragen zum Haus oder zur Inszenierung beantworten, bis der Theatervorhang sich öffnet.

DANACH IN DER KLASSE
Wir besuchen die Schüler*innen zum Nachgespräch in der Klasse. Wir schaffen Raum und Zeit, sodass Erkenntnisse aus dem Theaterbesuch und der Inszenierung in den Schulalltag und in die Lebenswelt transferiert werden können.