RE-ENTRY – DIE 15. BAYERISCHEN THEATERJUGENDCLUBTAGE STARTEN

Von heute, 8. bis Sonntag, 11. Juli 2021 findet das Treffen der bayerischen Theaterjugendclubs als digitales Festival statt. Live moderiert aus dem Theater an der Rott werden jugendliche Darsteller*innen aus ganz Bayern ihre diesjährigen Inszenierungen zeigen und sich in Workshops und Talks austauschen können.

Die beteiligten Clubs sind: Club Y, Staatstheater Augsburg; Jugendclub des Staatstheaters Nürnberg; Jugendclub komm!unication, Theater Pfütze Nürnberg; Jugendclub Theater Regensburg; Junges Gärtnerplatztheater; Kammergäng der Münchner Kammerspiele; Spielclub Jugend, ETA Hoffmann Theater Bamberg; „Shake a leg“ – Tanz LAB, Schauburg München; Theaterjugendclub des Landestheater Coburg; Theater Jugend Club, Stadttheater Fürth

Zur Gänze digital steht das Festival unter dem Motto RE-ENTRY, denn es soll zu einem Zurück ins Theater und auf die Bühne ermutigen. Wir wollen den Jugendlichen einen Raum bieten; nicht nur für ihre Stücke, sondern für ihre Meinungen und ihre Sicht auf die Welt. Das schaffen wir auch digital!
Als Team arbeiten wir daran, dieses Festival zu einem einmaligen Erlebnis zu machen, und haben sogar ein paar digitale Überraschungen an der Hand parat.

Weitere Infos bekommt ihr HIER.