SAVE THE DATE: DIE JUNGEN HUNDE MELDEN SICH ZURÜCK

Auch die Jungen Hunde sind aus den Theaterferien zurück, voller Vorfreude und Motivation, die wir mit den Kindergärten und Schulden des Landkreises (und darüber hinaus) teilen möchten. Deswegen laden wir die Pädagog*innen gleich im September zu zwei Treffen ein!

Am Montag, den 20.09.2021 um 18:00 Uhr sind die älteren Klassenstufen gefragt, denn neben einer allgemeinen Einführung in die Spielzeit bekommen Sie eine Kostprobe der diesjährigen Spielzeiteröffnung: die Uraufführung des Monomusicals „Mein Kampf“, das schon am 25.09.2021 Premiere hat. Diese intensive Inszenierung für Jugendliche ab 16 setzt sich satirisch mit Hitlers Buch und der Frage nach eigenen Wertevorstellungen auseinander. Bei dem Treffen bekommen Sie als erstes Publikum einen Einblick in das Stück, wo auch Regisseur Malte C. Lachmann und Komponist Dean Wilmington anwesend sein werden. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen!

Bereits eine Woche später, am Montag, den 27.09.2021 um 18:00 Uhr findet das zweite Treffen statt, wo wir das Gesamtprogramm für Institutionen, Schulen und Familien präsentieren. Wir stellen den Spielplan der Jungen Hunde sowie ausgewählte Produktionen des Abendspielplans vor, berichten über alle Neuigkeiten und beantworten allerlei Fragen. Auch dafür gilt unsere herzliche Einladung!

Alle Kindergarten-Pädagog*innen möchten wir bereits jetzt auf den Termin am Samstag, 2. Oktober aufmerksam machen. Exklusiv und vorab für Sie wird in einer geschlossenen Vorstellung unser neues Projekt, die Sitzkissen-Oper präsentiert.

Der Eintritt ist frei, melden Sie sich aber für die Treffen bitte unbedingt an, das können Sie per F.I.B.S. oder über unsere Webseite machen.

Wir freuen uns auf Sie!

Beste Grüße
Für das Team der Jungen Hunde
Marianne Kjær Klausen