Author Archives: Uwe Lohr

SCHAUSPIELKLASSIKER „PENTHESILEA“ FEIERT PREMIERE

Kleist bearbeitete einen Stoff aus der griechischen Mythologie, wenngleich seine Geschichte im Wesentlichen frei erfunden ist. Amazonenkriegerinnen, an der Spitze ihre Königin Penthesilea, sind vor Troja erschienen. Nicht aber um Trojanern oder Griechen beizustehen, nicht um zu töten, sondern um aus Tradition heldenhafte Männer zu besiegen und diese mit heim zu nehmen, um mit ihnen […]

„DIE KRITISCHEN TORSCHLUSSJAHRE“ FEIERN PREMIERE

Nach „Mein Kampf“ präsentiert das Theater an der Rott nun das zweite Mono-Musical. Das Musical „Die kritischen Torschlussjahre“ basiert auf dem Cabaret „Critical Last Chance Years” der australischen Autorin Laine Loxlea-Danann. Übersetzung, Dramatisierung und Bearbeitung stammen von Dean Wilmington und Marianne Kjær Klausen. Das Stück beleuchtet den sozialen Druck des Singleseins in einer Kultur, in […]

PRIME TIME PRÄSENTIERT TALKFORMAT

Die PRIME TIME geht auch diesmal wieder neue Wege und startet ein Talkformat unter dem Titel „Die Theatermacher“. In entspannter Atmosphäre plaudern Sebastian Kamm und Dr. Uwe Lohr über die Bedeutung des Theaters, seine Geschichte, seine Entwicklung und natürlich das Theater an der Rott. Los geht es heute Mittwoch, 5.1.2022, weitere Termine folgen. Der Talk […]

NACH EINEM JAHR PAUSE: ENDLICH WIEDER SILVESTERKONZERT UND NEUJAHRSKONZERT

Wir freuen uns sehr, nach einem Jahr Pause endlich wieder ein Silvesterkonzert am Theater an der Rott präsentieren zu können, und zum dritten Mal auch wieder ein Neujahrskonzert. Mit einem wunderbaren Programm aus der Welt der Oper und Operette und Highlights der klassischen Musik bietet das Ballhausorchester Wien unter der bewährten Leitung von Konzertmeisterin Judith […]

WIR SPIELEN WIEDER!!!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum! Mit Freitag, 17.12.2021 sind wir wieder für Sie da! Endlich kann unser musikalisches Weihnachtsmärchen DES KAISERS NEUE KLEIDER für Schulen und Familien gezeigt werden! Und auch für Silvester und Neujahr ist alles vorbereitet.   Für den Besuch im Theater an der Rott gelten allerdings ab sofort folgende Einschränkungen: […]

UPDATE: WAS GILT AB 24. NOVEMBER 2021 AM THEATER AN DER ROTT?

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum! Aufgrund der coronabedingten Verschärfungen, die sich als Konsequenz des erneuten Lockdowns ergeben, möchten wir Sie über die notwendigen Änderungen unseres Spielplans aufklären. Generell gilt, dass in der Zeit von Mittwoch, 24. November bis einschließlich Mittwoch, 15. Dezember keine Vorstellungen vor Live-Publikum im Theater an der Rott stattfinden können. […]

MIT 20. NOVEMBER 2021 GEÄNDERTE REGELN AM THEATER AN DER ROTT!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum! durch die aktuellen Entwicklungen und die Änderungen in der Hygieneschutzverordnung des Freistaates Bayern, gibt es am Theater an der Rott mit diesem Wochenende folgende Verschärfung: ES GILT 2G (geimpft, genesen) PLUS FFP2-MASKENPFLICHT, d.h. während des gesamten Aufenthaltes im Theater (auch während der Vorstellung) muss die Maske oben bleiben. […]

„EINE WINTERREISE“ ERFOLGREICH ANGELAUFEN, AUSSTELLUNG ERÖFFNET

Am Freitag, 5.11.2021 ist die Produktion „Eine Winterreise“ sehr erfolgreich angelaufen. Die nächsten Vorstellungen finden von Freitag, 12. November bis Sonntag, 14. November (17 Uhr) statt. Hier geht’s zum TRAILER. Am Premierenabend konnte der Kulturbeauftragte des Landkreises, Dr. Ludger Drost, darüber hinaus auch eine Ausstellung zum Thema „Winterreise“ im Theatercafé eröffnen. Es handelt sich um […]

MIT 3. NOVEMBER 2021 VERSCHÄRFTE REGELN AM THEATER AN DER ROTT!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Publikum! Aufgrund der Verschärfungen der Corona-Bestimmungen im Bezirk Niederbayern ergeben sich auch im Theater an der Rott folgende Änderungen: An der Tageskasse gilt mit Mittwoch, 3.11.2021 wieder die FFP2-Masken-Pflicht. Für alle Vorstellungen gilt ab sofort die 2G-Regel (GEIMPFT und GENESEN). Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren. Wir […]

ENDLICH PREMIERE VON „EINE WINTERREISE“ AM FR, 5.11.2021

Ein Jahr vor seinem Tod im Herbst 1827 vollendete Franz Schubert diesen Liederzyklus nach den poetischen und mit starker Bildkraft geprägten Texten von Wilhelm Müller. Die „Winterreise“ ist eine Kette von Rückblicken und Stimmungen eines von der Liebe enttäuschten Mannes auf seiner ziellosen, äußeren wie inneren Reise durch eine Winterlandschaft. Ist es auf den ersten […]