Junge Hunde

Theater für junges Publikum

Theater für junges und junggebliebenes Publikum am Theater an der Rott hat einen Namen: JUNGE HUNDE! Mit einem ganzjährigen Spielplan für alle Altersgruppen ist es das professionelle Theater für junges Publikum der Region.

Große Produktionen im Stammhaus in Eggenfelden, mobile Stücke und Klassenzimmerstücke sowie Produktionen in der Studiobühne sind am Spielplan zu finden und bilden zusammen mit einem umfangreichen theaterpädagogischen Programm das Angebot an Kinder, Jugendliche, Schulen, pädagogische Einrichtungen und die Theaterbesucher*innen von nah und fern.

Wie doch die Zeit vergeht! Was in der Spielzeit 2013/2014 als Theaterpädagogik unter dem Namen „Junge Hunde“ begann, wurde in der Saison 2015 / 2016 zur kleinen eigenständige Sparte und hat sich mittlerweile zu einem integralen und wichtigen Bestandteil des Angebots des Theater an der Rott entwickelt. Preise, Festival-einladungen, Koproduktionen und weit über 50.000 Besucher*innen seit Herbst 2015 zeugen von der Qualität und auch der Wichtigkeit von Theater für junges Publikum in der Region und darüber hinaus.

Nun also die Spielzeit 2020 /2021. Fünf Premieren, Stücke für alle Altersgruppen, theaterpädagogische Angebote und erstmals ein bayernweites Festival in Eggenfelden, die 15. Bayerischen Theaterjugendclubtage: alles steht bereit für Dich und Sie! Denn neben dem jungem Publikum, das wir unter anderem durch die Partnerschaft mit den vielen Schulen der Region begrüßen können, schauen mittlerweile auch viele Erwachsene die Vorstellungen der Jungen Hunde an.